1/18

EPK

Musik
Single Releases
COVER STARK & WEICH 2021.jpg
2021
320x0w.jpg
2019
An das Gute glauben.jpg
2020
asd.jpg
2019
500x500bb-60.jpg
2018
Album Releases
Vorne.jpg
2015
61Sri4HYkNL.jpg
2017
51kn98de0wL.jpg
2017
index.jpg
- UMBRUCH - VÖ: 29.11.19
Die EP „UMBRUCH“ beschreibt das Wan-deln auf in die Irre führenden Pfade – bis endlich der rettende Ausweg gefunden wird. Der Moment, in dem zunächst der Halt völlig verloren zu gehen droht, bis plötzlich wieder fester Boden unter den Füßen zu spüren ist. Diese Achterbahnfahrt der Gefühle durch-lebte Artur in den letzten Jahren. Das Kom-men und Gehen von Menschen, starke Veränderungen – auch innerhalb der Band – sowie das Befremden über gesellschaftliche Vorgänge hinterließ Spuren. Verursachte dann aber eine Art Umdenken. Die ausgewählten Songs nebst neuer Bear-beitung durch den Berliner Produzenten Ti-baton gewähren gerade in ihrem Zusam-menspiel einen guten Einblick in diese Welt des Umbruchs. Es wird gedankliches Fest-stecken und ohnmächtiges Verharren
wi-dergespiegelt, das – im Idealfall – verbun-den ist mit einem befreienden Neuanfang.
Künstler:
Artur und Band (Greifswald / 2012)
Text & Komposition: Artur Apinyan
Musiker: Artur Apinyan (Gesang, Klavier), Ole Weichbrodt (Gitarre), Michael Meier (Bass), Johann Putensen (Saxophon), Daniel Schwan (Trompete) & Lukas Rosenau (Schlagzeug)
Remix: Tibaton (Schlagzeug, Synthesizer, Gitarre & Programmierung)
2019
Presse

Ein Armenier mit Pommerndialekt, der mit seiner Band im tiefsten Meck-Pomm durchstartet? Klingt seltsam, aber genau das ist es, was Artur&Band seit einiger Zeit mehr als erfolgreich auf die Bühnen des Landes bringen!

Eine Band, die im Sommerregen spielt, die Weiten der norddeutschen Küstenlandschaft in ihren Songs wiederspiegelt, die Herzen höherschlagen lässt und berührt. Sie sind bekannt für ihre ruhigen und herzbass-vibrierenden Töne, doch haben genauso tanzbare und berauschende Songs auf Lager, welche Live umso besser zur Geltung kommen. Rückblickend auf zig Konzerte, inklusive ausverkauften Stadthallen und Theatern, Airplays bei deutschlandweiten Radiostationen (die am 23.12.2020 veröffentlichte Single „An das Gute glauben“ lief regelmäßig landesweit unter anderem beim NDR 1 Radio MV) und dem ersten Autokonzert, was jemals in Norddeutschland komplett von den Jungs organisiert und durchgeführt wurde, wird klar: Sie treffen definitiv den Nerv der Zeit!  Die Band um Artur, bestehend aus Malte Krüger (Gitarre), Sven Köppert (Bass), Christian Winter (Schlagzeug) und Axel Schulz (Hammond-Orgel/Gastmusiker) heben die Songs auf eine noch nie erlebte Gänsehautebene und hinterlassen ein Liveerlebnis vom Feinsten. Ihre Musik ist echt und authentisch im Klang, denn sie erzählen über das bewegte Leben, über unsere heutige Zeit und die damit verbundenen Höhen und Tiefen, ein Wechselspiel aus Euphorie und Melancholie.

Fast mehr als ein Jahrzehnt bestehen die Songs und ihre Geschichten dieser Küstenkinder, die momentan aktuell sind, wie nie zuvor. Sie beschreiben unsere Welt, unsere Gesellschaft und wie wir Menschen am Rande dieses Universums miteinander umgehen.

Die einzigartige Klangfarbe von Artur und Band, manchmal begleitet von einem 6 köpfigen Streicherensemble oder einem Chor, geht direkt ins Herz und bleibt im Kopf.

Die Jungs aus Meck-Pomm rasen mit Lichtgeschwindigkeit in die Zukunft und tauchen jede Bühne in ein buntes Erlebnis. Seid dabei!

Bio

Im Jahr von Arturs Geburt fiel seine armenische Heimatstadt Gjumri durch ein Erdbeben komplett in sich zusammen. Ausgezehrt und völlig entkräftet verließen seine Eltern mit ihren Kindern ohne Hab und Gut das Land. Sie flüchteten nach Europa und landeten schließlich in Mecklenburg-Vor-pommern – und fanden dort eine neue Heimat. Als Regisseur und Schauspieler konnte ohne Deutschkenntnisse sein Vater der erlernten Profession nicht mehr nachgehen. Jedoch stand das Singen, Tanzen und Schauspielern daheim immer im Mittelpunkt und prägte Artur von klein auf. Diese Leidenschaft und der Wunsch sie auszuleben, führte ihn in die Arme seiner Bandkollegen. Sie sind nun eine Erweiterung seiner bisherigen Familie. Und als Zuhause fungiert ein riesiger Neubau: der Proberaum. Dort bring nun jeder seine Persönlichkeit in den Gemeinschaftsklang mit ein. Und zusammen ergibt sich daraus der besondere Sound von: Artur und Band.